Attraktive Eigentumswohnung über den Dächern von Nümbrecht

Zimmer: 3, Wohnfläche / Quadratmeter:
Lage
Am Waldrand und nahe des Gemeindezentrums Nümbrecht, einem idyllischem Luftkurort im oberbergischen Kreis, liegt diese attraktive Eigentumswohnung mit Blick ins Grüne. Nümbrecht verfügt über zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, einem optimalen Schulangebot und ist eine intakte, liebenswerte Stadt mit optimaler Anbindung an die Großstädte Köln und Bonn, welche jeweils in ca. 40 Minuten zu erreichen sind.
Das historische Schloss Homburg mit seinen regelmäßigen kulturellen Veranstaltungen sowie der Aussichtsturm von Nümbrecht und der sehr schön angelegte Kurpark sind fußläufig zu erreichen. Zahlreiche Wanderwege bieten sich für ausgiebige Spaziergänge sowohl in den Sommer- als auch in den Wintermonaten an.

Beschreibung
Dieses Zweifamilienhaus wurde 1975 in massiver Bauweise errichtet. Das hier zu verkaufende Wohnungseigentum befindet sich im Dachgeschoss. Das gesamte Grundstück in Südlage hat eine Größe von 825 qm. Davon sind 1/3 verbunden mit dem Sondereigentum an der Wohnung und einer Garage zu erwerben. Ein weiterer PKW-Stellplatz vor dem Haus steht zur Verfügung.

Die Wohnung verfügt über 3 Zimmer, Küche, Diele, Bad mit Wanne und Abstellraum auf insgesamt 82 qm Wohnfläche. Die Südseite ist mit einer ca. 12 qm großen und überdachten Loggia ausgestattet. Von dort aus lässt sich bei ganztägiger Sonne ein herrlicher Blick über Nümbrecht genießen. Im Kellergeschoss befindet sich der zum Gemeinschaftseigentum gehörende Heizungskeller. Die Wohnung zeichnet sich sowohl durch die Top Lage als auch durch eine überaus praktische und sinnvolle Raumaufteilung aus. Der Wohnbereich mit Balkon befindet sich in Südlage und ist besonders hell. Die Schlafzimmer hingegen sind nach Norden gerichtet, was im Sommer diverse Vorzüge bietet. Ein Dachboden sorgt für weitere Abstellfläche. Ideal ist diese Wohnung für bis zu 3 Personen.
Das Grundstück ist nach unten hin komplett eingezäunt und für Kinder ein Paradies. Das sich darauf befindliche Gartenhaus ist Gemeinschaftseigentum.

Ausstattung
Es handelt sich hier um ein massiv gebautes Zweifamilienhaus. In den Jahren 2003 bis 2007 wurden die Dachfenster erneuert, das Dach mit Steinwollisolation und Dampfsperre gedämmt und die Dachrinnen erneuert. Beim letzten Eigentümerwechsel im Jahr 2008 wurde eine komplette Renovierung des Dachgeschosses vorgenommen mit Erneuerung des Bades, Decken, Wände und Böden. In 2014 wurde die Öl-Zentralheizung erneuert und im Jahr 2016 erfolgte eine Sanierung der Loggia, mit neuem Glasdach und hochwertigen Bodenplatten. Bei den Fenstern handelt es sich um doppelverglaste Holzfenster. Insgesamt befindet sich die Wohnung in einem gepflegten Zustand ohne großen Renovierungsstau. Der Energieausweis wurde vor Erneuerung der Heizungsanlage ausgestellt, sodass der Energieverbrauchskennwert aktuell besser ist, als im Ausweis bescheinigt. Sämtliche Verbrauchskosten, wie Wasser, Strom und Heizung können durch getrennte Zähler sowie entsprechende Messgeräte direkt zugeordnet worden. Die gesamten Nebenkosten für diese Wohnung belaufen sich auf ca. 230 Euro monatlich.
Die zum Sondereigentum gehörende Garage ist geräumig, trocken und verfügt über einen Stromanschluss und ein Fenster.
Die Einbauküche zeigt kaum Gebrauchsspuren und kann für 5.000 Euro übernommen werden.

Sonstiges
Schauen Sie sich die Wohnung, nach vorheriger Terminabsprache unverbindlich an, ansonsten verpassen Sie eine Chance in verkehrsgünstiger Stadtnähe und gleichzeitig ruhiger Höhenlage zu wohnen.
Es handelt sich hier um einen Privatverkauf ohne Maklergebühr.
Aufgrund der Fülle der Anfragen bitte ich zunächst um Kontaktaufnahme per E-Mail mit Angabe einer Telefonnummer.