Idyllisch gelegenes Landhaus in Mürlenbach (Vulkaneifel)

Zimmer: 10, Wohnfläche / Quadratmeter:
Ein wirklich liebliches Anwesen mit viel Wohnqualität in landschaftlich wunderschöner Umgebung!
Landhaus mit 3 Wohnungen: Wohnung mit Küche und 2 Ferienwohnungen (komplett ausgestattet), mit Grundstück von 521 m².
Die Räumlichkeiten aller Wohnungen präsentieren sich hell, freundlich und verfügen über eine auffallend angenehme Atmosphäre.
1. Wohnung (86 m²) mit großem Wohnzimmer (ca. 35 m²), Küche mit Einrichtung und 2 Schlafzimmer.
2. Ferienwohnung (86 m²) mit großem Wohnzimmer mit offener Küche (ca. 32 m²). Drei Schlafzimmer. Badezimmer mit Dusch und WC. Terrasse mit Blumenkästen und Schaukelgestell.
3. Ferienwohnung (69 m²) mit großem Wohnzimmer mit offener Küche (ca. 33 m²), mit Ausgang zur herrlichen Loggia Terrasse. Badezimmer und zwei Schlafzimmer.
Im Haus sind verschieden Abstellräume und ein Raum für Waschmachines.
Beide Ferienwohnungen sind komplett ausgestattet, mit Tische, Stühle, Sofas, Betten, Deckbetten, Geschirr usw.
Die Fenster im gesamten Haus haben Doppelverglasung und Rollläden. Die Räume haben teilweise Holzdecken. Die Fußböden sind überwiegend Laminat und italienischer Marmor, teilweise Teppich. Im Wohnzimmer von Erdgeschoß befindet sich ein Kamin.
Die Warmwasserversorgung erfolgt durch Durchlauferhitzer.
Sehr ruhig am Ende einer Sackgasse und am Ortsrand, mit schönem Blick über die Eifellandschaft erbaut, steht das repräsentative, gepflegte Landhaus idyllisch umgeben von Wald und Wiesen!
Mürlenbach ist einer sehr romantisch im Kylltal gelegenen Eifelgemeinde mit ca. 800 Einwohnern.
Das Ortsbild wird von der im 13. Jahrhundert auf einer Bergkuppe erbauten Bertrada-Burg geprägt, die als Geburtsort Karls des Großen gilt.
Mürlenbach liegt im landschaftlich wohl schönsten Teil des Kylltals, eingeschlossen von großen Waldgebieten mit reizvollen Seitentälern beiderseits der Kyll.
Dieser Eifelfluß, der weit über die Grenzen der Region als Paradies für Fliegenfischer bekannt ist.
Zahlreiche gut markierte Wanderwege führen durch die noch ursprüngliche Landschaft.
Der schöne Kylltal-Radweg, der dem Flusslauf folgt, lädt dazu ein, individuell die Eifel zu erkunden: Hier haben Sie gute Chancen, Haubentaucher, Höckerschwäne oder gar den scheuen Eisvogel zu beobachten!