VERKAUFT!!! Exklusive Dachgeschosswohnung*SIE WOLLEN IHRE IMMOBILIE VERKAUFEN? RUFEN SIE UNS AN!

Objektart: Wohnung
Lage: 83707 Bad Wiessee
Kaufpreis: 881.000,00 EUR
Provision für Kunde: 3,57 % inkl. gesetzlicher MwSt Die Provision ist fällig am Tag der notariellen Beurkundung.
Wohnfläche: 165 m²
Grundstücksfläche: 0 m²
Nutzfläche: 25 m²
Gesamtfläche: 190 m²
Baujahr: 2015
Etage: 3
Anzahl Zimmer: 4
Stellplatztyp: Tiefgarage
Energieausweistyp: Bedarfausweis
Energiebedarf: 24.1 kWh/(m²*a)

SOLLTEN SIE GERADE EINE VERGLEICHBARE IMMOBILIE ZU VERKAUFEN HABEN, KOMMEN SIE GERNE AUF UNS ZU. WIR STEHEN IHNEN JEDERZEIT ZUR VERFÜGUNG.Bei der hier angebotenen Wohnung handelt es sich um die Nummer 10 auf dem Grundrissplan.Die zum Verkauf stehende DG-Residenz befindet sich in einem eleganten Mehrfamilienhaus weitere Infos…

-Neubau- Mehrfamilienhaus im feinsten Landhausstil ( mit KAMINANSCHLUß )-4 Zimmer DG-Wohnung (Deckenhöhe bis ca. weitere Infos…

Das Mehrfamilienhaus befindet sich in einer sehr ruhigen Sackstraße im Herzen von Bad-Wiessee mit Blick auf die Tegernseer weitere Infos…

Advertisements

Teilverkauf (50% der Immobilie)

Zimmer: 7, Wohnfläche / Quadratmeter:
Bitte lesen Sie gründlich die Beschreibung der Immobilie. Da ich nicht in Berlin bin, wird es keine Besichtigungstermine oder Treffen geben. Der Kontakt bleibt ausschließlich schriftlich und telefonisch.
Ich verkaufe hier meinen Anteil an einer Erbgemeinschaft. Mein Anteil an der Erbgemeinschaft umfasst 50% des Grundstückes, der Häuser sowie teilweise den Hausrat. Mit dem Kauf haben Sie komplette Verfügungsgewalt auf dem kompletten Grundstück und in allen Häusern. Sie müssen sich nur mit dem anderen Eigentümer auseinandersetzen und einigen. Da es um die Auflösung einer Erbgemeinschaft geht, hat der Miterbe ein Vorkaufsrecht welches in Form von einer Frist einzuhalten ist. D.h. schließen wir einen Kaufvertrag über einen Notar ab, hat der Miterbe (anderer Eigentümer) zwei Monate Zeit von seinem Vorkaufsrecht Gebrauch zu machen. Nach zwei Monaten wird der Vertrag gültig und erst dann zahlen sie den vereinbarten Kaufpreis und die Immobilie geht in ihren Besitz über. Falls der Miterbe von seinem Vorkaufsrecht Gebrauch machen würde, käme der Vertrag zwischen uns nicht zustande. In diesem Fall würden für Sie keine Kosten entstehen.
Es geht mir hier um eine schnelle Abwicklung. Sollten inhaltliche Fragen auftreten können Sie diese aber gern stellen. Bitte Antworten Sie mit einer richtigen Emailadresse damit ich Unterlagen an die Mail anhängen kann.
Häuserbeschreibung:
Das Grundstück befindet sich in Berlin Kaulsdorf und umfasst 2 Einfamilienhäuser und kleinere Schuppen. Das vordere Haus besteht aus zwei Wohneinheiten + einem Dachboden und umfasst insgesamt ca.120m² Das hintere Haus hat eine Etage und umfasst ca. 45m². Die Häuser sind in den 1930iger Jahren errichtet worden und wurden Mitte der 90iger Jahre modernisiert. Dazu gehörten, Fenster beider Häuser und das Dach des vorderen Hauses. Das vordere Haus besitzt zwei Etagen und einen ausgebauten Dachboden. Das vordere Haus ist voll unterkellert. Das hintere Haus ist Teilunterkellert und über einen Gang mit dem Keller des vorderen Hauses verbunden. Die Heizkörper beider Häuser sind an eine zentrale Heizung angeschlossen.
Lage:
Das Grundstück befindet sich in einer ruhigen Einfamilienhaussiedlung im Bezirk Hellersdorf. Kindergärten, Schulen und Einkaufsmöglichkeiten sind in der Nähe. Eine Busstation ist innerhalb von 2 Minuten zu erreichen und der nächste S-Bahnhof innerhalb von 10 Minuten. Mit der S-Bahn beträgt die Fahrzeit zum Alexanderplatz 28 Minuten.
Sonstiges:
Im Grundbuch des Grundstückes ist eine Grundschuld über 50000€ aus dem Jahr 2003 eingetragen. Die Grundschuld lief über den Miterben/Miteigentümer und ist getilgt. Eine Löschungsbewilligung liegt dem anderen Eigentümer nachweislich vor.
Des Weiteren existiert ein Wohnrecht für die Lebensgefährtin des anderen Eigentümers. Das Grundstück wird vom Miteigentümer(50%) sowie seiner Lebensgefährtin(die das Wohnrecht für dieses Grundstück besitzt) + 2 gemeinsame Kinder mitbewohnt. Diese wohnen in der 2 Etage + Dachboden des vorderen Hauses.
Ich verkaufe hier, da ich mich nicht mit dem Miterben über einen angemessenen Preis einigen kann. Dh. er hat nicht genug Geld um mich vernünftig auszuzahlen. Er ist nicht Gesprächsbereit und möchte auch nicht verkaufen. Ich möchte das hier deutlich darstellen. Wenn Sie kaufen sollten gehört Ihnen von jedem cm² die Hälfte, dh. Sie können das Grundstück und die Häuser aufteilen wie es Ihnen beliebt. Dazu müssen Sie sich aber mit dem Miterben einigen. Das ist sicherlich kein leichtes Vorhaben und Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass sie sich entsprechend ihren Besitzanspruch durchsetzen müssen. Diese Tatsache und das Wohnrecht seiner Lebensgefährtin erklären den niedrigen Preis.